Versöhnungsfeier Kinder 3. und 4. Klasse

Am 14.10.2021 feierten die Kinder der dritten und vierten Klasse das Sakrament der Versöhnung. Da coronabedingt eine Beichte nicht möglich war, haben wir uns gemeinsam mit dem Pfarrer für diese Form der Feier entschieden.

Zur Einstimmung hörten wir die Zachäusgeschichte in Bildern. Als Symbol begleitete uns der Stein durch diese Versöhnungsfeier. Steine als Zeichen für alles Misslungene und Schwere legten wir in Gottes Hand. Als Erinnerung für das Geschenk der Vergebung durften wir unsere selbst gebastelten Versöhnungssteine mitnehmen.

Durch das gemeinsame Teilen des Brotes in der Schule brachten wir unsere Freude darüber, dass uns Jesus immer vergibt, zum Ausdruck.

Das sind unsere neuen Erstklässler!

Wir freuen uns wieder auf das neue Schuljahr.